REFERENZEN

Das Sagen Kunden über mich...

Pädagogen Fortbildung, Rosenheim

Rückmeldung von Frau S. Irgmaier

 

"Herzlichen Dank für die gelungene Fortbildung. Die Rückmeldungen aus dem Kollegium waren sehr positiv und alle hatten viel Spaß. Es war für einige Kollegen/Kolleginnen spannend zu sehen, was in einzelnen Personen an Verborgenem steckt. [...] Über seinen "Schatten" zu springen ist für uns alle nicht einfach. Es tut gut, dies zu spüren, da wir im Schulalltag ja auch oft Forderungen an unsere Schüler/innen stellen, die manchen von ihnen an dessen Grenze führen."


Theater Performance - DramaGegenFake, Landkreis Dingolfing-Landau

Elternstimmen:


"Das Theaterprojekt war echt klasse. Lea ist jetzt viel selbstbewusster und kann wieder besser aus sich rausgehen. Die Truppe war der Wahnsinn."

 

"Du hast ja live Jasmins Verwandlung mitbekommen. Ich bin euch sehr dankbar, dass Jasmin auf diesen Weg die Möglichkeit erhalten hat ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. Und toll zu sehen wie sie von allen unterstützt wurde."


Stimme einer Teilnehmerin (12 Jahre):

 

[...] es war echt mehr als nur Drama, es ist wahre Freundschaft. Danke! Danke an [...]. Danke aber auch an Sylvia und Matthias und dass ihr uns gezeigt habt, dass es egal ist wie man aussieht, aus welchem Land man kommt, welchen Glauben man hat, aus welcher Schule man kommt. Einfach kurz gesagt, dass Freundschaft unendlich und unbezahlbar ist. Danke für die geile Zeit!"


Mittelschule, Westerndorf St. Peter

Rückmeldung der Lehrerin K. Herbert:

 

"Frau Wendlingers einzigartige Methode gepaart mit ihrer liebenswerten, zugewandten Art knackt jeden noch so zurückhaltenden Schüler. Die Übungen haben einen hochgradig auffordernden und motivierenden Charakter und fühlen sich dabei so gar nicht als Übung an, sondern vielmehr als Spiel. Mit reichlich Bewegung, Pantomime, Humor und Freude am Miteinander teilten sich die Schüler jederzeit angsfrei mit. [...]Für die Lehrkraft sind Frau Wendlingers Einheiten Fortbildungen[...]. Der Workshop war so belebend und gemeinschaftsfördernd, dass sich ein nachhaltiger Effekt auf das soziale Klima [...] abzeichnet."


Berufsschule 1, Rosenheim

Rückmeldung des Lehrers M. Jung:

 

"Mit ihrer mitreißenden Energie eröffnete Sylvia Wendlinger den SchülerInnen zweier Berufsintegrationsklassen - gemäß dem Zitat 'Jenseists von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns' (Dschalal ad-Din ar-Rumi) - einen bewertungsfreien Raum, wo kreative, gruppendynamische Prozesse entstehen konnten, die nicht beurteilt, sondern interessiert betrachtet wurden. 'Was habt ihr gesehen?' war eine der häufigsten Fragen, die Sylvia Wendlinger den SchülerInnen im Verlauf des Workshops gestellt hat. Durch viele unterschiedliche Übungen und Spiele, die SchülerInnen ganzheitlich aktivierten und ihre Fantasie freisetzten, waren sie ständig in Bewegung und hatten viel Spaß, kurzum: Wir haben viel gelacht. Als Lehrkraft entdeckt man die vielleicht bislang verborgenen Ressourcen seiner SchülerInnen und lernt  sie bisweilen ganz neu kennen. Der Workshop bereicherte das Klassenleben, stärkte zudem die Klassengemeinschaft und schenkte den SchülerInnen Selbstvertrauen...

Nach dem Motto 'Man kann nicht nicht kommunizieren' spielten auch körpersprachliche Übungen eine große Rolle [...]".


Presse

DramaGegenFake, Dingolfing-Landau


Spielend Deutsch Lernen, Wasserburg


PARTNER