Sylvia Wendlinger

THEATERMACHERIN

Rollen ausprobieren, laut werden, in sich gehen, Spaß haben, den Blickwinkel ändern und  nichts falsch machen können, das alles zeichnet meine theaterpädagogische Arbeit aus.

 

Entdecken Sie die schöpferische Kraft des Theaters. Von der Improvisation bis zur Inszinierung, je nach Ziel und Fokus.

Sylvia Wendlinger

Mein Profil

Theaterpädagogin

impro-theater



Aktuelles

Die etwas andere Bibliotheksführung

mit Elementen des Theaters

 

Was ist eine Bibliothek? Darf da jeder rein? Und was macht man dort?

 

Lasst Euch überraschen. Dies ist ein Angebot für Übergangs,-sowie Berufsintegrationsklassen ab der 7. Jahrgangsstufe.

Durchgeführt wird die Führung in der Stadtbibliothek Rosenheim.

 

Feedback von der Lehrerin K. Herbert zur Führung:

"Die sprachensensible Führung,...machte sofort Lust auf mehr. Nach kurzem, unkompliziertem Austausch konnte ich einen Workshop mit vier Terminen für meine Übergangsklasse an Land ziehen. Juchu!"

 

Anmeldung unter theater@sylvia-wendlinger.de oder 0173-5876543

Spielend Deutsch lernen

In der Gemeinde. Im Flüchtlingsheim. In der Schule.

 

Das flexible Angebot bietet für Geflüchtete und Helfer eine wichtige Voraussetzung für eine gelingende Integration: den Alltag in der neuen Heimat über die deutsche Sprache verstehen und kennenlernen.

 

Wo?

Je nach Anfrage und Bedarf. Es wird ein Raum für ca. 10 – 20 Leute benötigt worin man auch für Bewegungsübungen Platz hat, bei der Raumsuche kann auch das Bildungswerk Rosenheim behilflich sein.

 

Wann?

Termine und Dauer der Kurse bitte mit Sylvia Wendlinger absprechen. Idealerweise bietet sich mindestens ein ganzer Tag zur Vertiefung der Sprachkenntnisse mit Hilfe spielerischer Methoden an oder es entwickelt sich ein Kurs mit mindestens 4-5 Treffen zur Ergänzung zum regulären Sprachunterricht an.

 

Kosten?

Kostenübernahme komplett durch das Bildungswerk Rosenheim

Ansprechpartner Dr. Markus Roth, Telefon: 08031/ 2142-16

Mehr Workshops, Kurse und Projekte finden Sie unter "THEATERPÄDAGOGIN"