top of page
ilse-orsel-I0238w5OesU-unsplash_edited.jpg

tabu - tabuer - am tabuesten

Wegschauen gibt´s nicht!

So manche Themen machen uns Angst und wir sind mit Scham und Widerstand konfrontiert. Doch ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich. Um das Leben voll und ganz zu Leben, dürfen wir auch hinschauen... denn gestorben wird erst am Schluss.. Worauf warten? 

Auf den ersten Blick sind so manche Themen schwer und unangenehm, doch meine ungewöhnlichen Methoden schaffen einen Zugang mit Humor und Leichtigkeit.

 

Lachen - tanzen - berühren - sich austauschen und dabei die eigene Wirklichkeit etwas auf den Kopf stellen. Und das bei vulnerablen Themen, geht das? Oh JA!

 

In einem vertrauensvollen Rahmen hast du die Möglichkeit dich langsam so manchen Tabus anzunähern, spielerisch und mit Tiefgang.  Ein Austausch mit Menschen, die sich auch auf dem Weg machen findet statt. Es wird lebendig, leicht und berührend.

Warum ich das mache?

Weil ich merke, dass es so gut tut sich darüber auszutauschen und manchmal den Blickwinkel dabei zu ändern.

 

Worauf wartest du?

Lebe jetzt, bevor es zu spät ist.

Für welche Zielgruppen?

  • Menschen wie du und ich

  • Schulklassen

  • Institutionen, z.B. Krankenhäuser, Hospiz, Vereine

  • Firmen, z.B. Pflegedienst

  • Bundesfreiwilligendienst

  • usw.

Leben und Sterben

... und dazwischen wird´s lebendig!

DIe Natur zeigt uns, dass alles ein Anfang und ein Ende hat, und das machen wir uns bei diesem Angebot zu nutze. Dieser Workshop hat einen engen Bezug zur Natur, entweder wir gehen ins Freie oder wir holen uns die Natur in den Raum. 

Von der Schreibwerkstatt zur Improvisation, alles darf sein. Viel Lebendigkeit, Innehalten und auch ein humorvoller Blick auf unser Sein macht dieses Angebot vielfältig und leicht. 

Sexualität und Liebe

Selbstliebe ein stetiger Begleiter

Ein sprichwörtlich "heißes Thema". Wir sind sexuelle Wesen, doch darüber sprechen tun wir eher selten. Hier findest du Raum und Zeit, dich mit anderen Menschen über Berührungen, Leidenschaft, Moral, Tabus und alles was dir dazu durch den Kopf geht auszutauschen. Besonders bei diesem Tabu tut ein Perspektivwechsel gut, um sich und die Mitmenschen zu verstehen. Weil es gut ist, wie du bist!

Spielerisch nähern wir uns dem großen Thema Sexualität an. 

Körperbewusstsein und Identität

Wer bin ich? Was macht mich aus? 

Bei diesem Workshop lernst du dich und deinen Körper besser kennen. Ob klein oder groß, dick oder dünn, schwarz oder weiß, mit Handicap oder wie auch immer. Du darfst dich neu betrachten und beobachten. Sinnlichkeit und Achtsamkeit sind Begleiter des Workshops. Lass dich ein auf DICH, neugierig und liebevoll. Weil du es dir Wert bist. 

 DEIN WEG ZU MIR 

Dein Weg zu mir

Ruf gerne an: +49 173 587 6543.

Oder schreib mir einfach:

theater@sylvia-wendlinger.de.

Ich freu mich auf dich! 

bottom of page